Alle Artikel von kmd

Sanfter Waschgang für die verschmutzte Fassade

Gastbeitrag von Alexander Markert

Jeder stolze Häuslebauer am Riedberg kennt das nur zu gut: Die Nachbesserungen seit dem Einzug ins neue schicke Eigenheim sind schon ein paar Jahre her. Man hat es sich gemütlich gemacht. Nach ein paar Jahren kommen die Schreiben der einzelnen Gewerke oder des Bauträgers, dass die Gewährleistung abgelaufen ist und entsprechende Bürgschaftsurkunden auslaufen. Die Kinder werden größer. Die gepflanzten Hecken dichter und die Bäume spenden langsam in den wärmer werdenden Sommern angenehmen Schatten. Alles setzt sich etwas und nimmt auch Patina an. Irgendwann trüben sich die Riedberg-typischen weißen Fassaden aber etwas ein. Von den Regenabläufen sieht man nun deutlich dunklere Schlieren und die eine oder andere Stelle setzt auch etwas Grünliches an. Das komplette Haus einzurüsten und neu streichen zu lassen, kann schnell mehrere Tausend Euro kosten. Rein technisch wäre dies aber meist auch noch gar nicht nötig. Einige Eigenheimbesitzer haben sich daher nach Alternativen umgesehen. Der hauseigene Kärcher soll bei dem einen oder anderen auch schon testweise zum Einsatz gekommen sein. Die Ergebnisse waren allerdings kaum befriedigend. Ganz im Gegenteil sollte man hier sogar besser aufpassen, um die Wärmedämmverbundsysteme nicht komplett kaputt zu machen.

Woher kommen aber die unschönen Verunreinigungen?

Dirk Luther von Algenmax West erklärt: „Die modernen Wärmeverbundsysteme sind mit einer dünnen Putzschicht überzogen. Staub, Ruß und andere Schmutzpartikel in der Luft setzen sich in dieser strukturierten Oberfläche ab und lagern sich in Vertiefungen ab, die nur schwer von ungeübten Laien fachgerecht gereinigt werden können. Druck, Wassermenge und Abstand zur Fassade muss man richtig einschätzen und anwenden. Wir sind Spezialisten für Fassadenreinigung und Algenentferrnung auf Putz- und vertäfelten Fassaden. Seit 2014 haben wir in Deutschland 16 Standorte und mit unserem erprobten und sicheren Verfahren reinigen wir verschmutzte Fassaden gründlich und schonend. Und gegenüber einem neuen Anstrich mit einem netten Kostenvorteil.“

Bei der Vorbehandlung wird organischer Befall wie Algen, Schimmel und Pilze  mit einem alkalischen Reiniger abgereinigt. Staub, Dreck, Ruß und Schmutz wird wie mit einem Shampoo schonend aus der Fassade gezogen und das ablaufende Schmutzwasser mit speziellen Matten aufgefangen, aufbereitet und entsorgt.

Dies ist besonders umweltschonend und die verwendeten Reiniger sind entsprechend zertifiziert. Die Reinigung im Hauptwaschgang erfolgt mit Niederdruck, so werden die Schmutzpartikel nicht in die Fassade gedrückt. Mit einer speziellen Lanze kann man auch an die höheren Stockwerke gelangen ohne ein Gerüst aufzubauen. Im direkten Vergleich erkennt man so auch schnell den Reinigungseffekt. Die Fassade wird aber nicht aufgeraut oder ausgespült. Um auch länger Freude an der gereinigten Fassade zu haben, wird in einem weiteren Arbeitsgang ein transparenter Langzeitschutz aufgetragen.

„In diesem Sommer erstrahlt unser Haus hier am Riedberg in neuem Glanz. Dank der hervorragenden Arbeit des Algenmax-Teams, die in jeder Hinsicht einfach top sind. Pünktlich, flink, sehr genau, sehr freundlich – alle unsere Wünsche wurden erfüllt und unsere Erwartungen wurden übertroffen. Das Team hat zuletzt auch noch alle Reste, die durch die Reinigung entstanden sind, sorgfältig entfernt. Wir können die Firma Algenmax mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen.“ Riedberg-Bewohnerin

In seinem Arbeitsalltag sind Dirk Luther aber auch schon lustige Geschichten passiert: Einmal hatten 6 Papageien in der Fassade ihr Nest gebaut. Sie konnten vor der Reinigung gerettet werden und einer artgerechten Haltung zugeführt werden.

Weitere Informationen zu Fassadenreinigung „Algenmax“ unter www.algenmax.de

Text/Fotos: Alexander Markert

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Das Geheimnis der witzigen IKEA-Namen

Wer ist BILLY? Warum lieben wir ÄPPELKAKA? Und warum schlummern wir besonders gut auf HAMARVIK? Die witzigen IKEA-Namen gehören längst zu unserem Alltag. Aber was steckt dahinter? Im neuen Blog IKEA Kult blicken wir hinter die Kulissen der schwedischen Möbelmarke.

Nur eine kurze Bemerkung vorweg: Bei ÄPPELKAKA geht’s natürlich vollkommen wohlschmeckend um einen Apfelkuchen, weil „Äppel“ das schwedische Wort für Apfel ist und „Kaka“ schlicht Kuchen bedeutet. Gibt’s normalerweise nicht weit entfernt von den berühmten Hot Dogs und von Köttbullar, den schwedischen Frikadellen.

Aber warum um Himmels Willen müssen auch Möbel Namen haben? Gegenfrage: Warum nicht? Jede Marke braucht eine schöne Legende. Bei IKEA war es wohl tatsächlich so, dass sich der inzwischen verstorbene Gründer Ingvar Kamprad schlecht Zahlen merken konnte und selbst auf die Idee kam, statt Nummern Namen für seine Produkte zu verwenden. Das gilt seit der Gründung in den 40er Jahren bis heute und die Produktnamen sind rund um den Globus dieselben. Schwedisch für Anfänger sozusagen.

IKEA-Namen machen richtig Arbeit

Die Namensgebung hat System und macht richtig Arbeit. Zwei Mitarbeiter bei IKEA in Schweden sind dafür verantwortlich. Ihre Hilfsmittel sind Landkarten, Kalender, Wörterbücher, Synonymlexika und Nachschlagewerke. Manchmal entdecken sie auch beim Autofahren Orts- und Flussnamen, die sie verwenden können. Sogar bei Geburtsanzeigen sind die beiden schon fündig geworden.

Dann müssen die Namensvorschläge geprüft werden. Einerseits um sicherzustellen, dass kein geschütztes Warenzeichen verletzt wird, und andererseits soll auch verhindert werden, dass sie in Ländern, in denen der Konzern vertreten ist, die falschen Assoziationen wecken.

„Aber bei ÄPPELKAKA, GUTVIK und KAGGE kann mir keiner meiner schwedischen Kollegen erzählen, dass sie geprüft haben, ob die Namen bedenkenlos verwendet werden können“, schreibt eine deutsche Mitarbeiterin süffisant im Unternehmensblog.

Die lustigsten Namens-Pannen

GUTVIK gab es tatsächlich. Es war ein Etagenbett für Kinder. HAMARVIK, eine beliebte Federkernmatratze, ist immer noch im Sortiment. Beides sind übrigens friedliche Dörfer in Norwegen. Denn Betten und Kleiderschränke haben in der Regel norwegische Namen, während Sofas, Sessel oder Couchtische meistens schwedische Ortsnamen bekommen. KLIPPAN beispielsweise ist eine Gemeinde in Südschweden.

Bei der Namensgebung gibt es festgelegte Regeln: Badezimmerartikel sind nach Flüssen und Seen benannt. Leuchten bekommen schwedische Bezeichnungen aus Musik, Chemie oder Meteorologie. Stoffe und Gardinen haben weibliche Namen, Regalsysteme Männernamen. Eine Besonderheit gibt es bei Küchenartikeln, wo der Name oft die Funktion des Gerätes beschreibt. So heißt ein Schneidebrett LÄMPLIG, was übersetzt einfach „zweckmäßig“ bedeutet.

Unvergessen sind die kleinen Namens-Pannen. Die vorher genannte Vase KAGGE war formschön und kugelig. KAGGE bedeutet im Schwedischen nur „Fässchen“ oder „Tönnchen“. Es gab auch eine WC-Bürste namens VIREN, was angesichts von Corona nicht mehr ganz so witzig erscheint. Viel schöner dagegen war eine Osterkollektion mit dem Namen KACKLING. Wer in Schweden an Ostern denkt, denkt nicht nur an den Hasen, sondern auch an das Huhn. „Kackla som en höna“ heißt so viel wie „Gackern wie ein Huhn“.

Sitzt Du gern auf „Bielefeld“?

Nur ein einziges Mal schien der schwedische Konzern ins Grübeln zu geraten. Im Jahr 2016 wurde in einem Online-Beitrag veröffentlicht, dass Möbel hierzulande auch deutsche Namen bekommen sollen. Das Bestseller-Sofa KLIPPAN sollte angeblich in „Bielefeld“ unbenannt werden. Doch zum Glück erschien der Artikel am 1. April! Denn würden wir wirklich lieber auf „Bielefeld“ sitzen, auf einer Matratze „Klagenfurt“ schlummern (Österreich ist ja analog zur Verbindung Schweden/ Norwegen ein Nachbarland von uns) oder einen „Kalten Hund“ essen? Dann lieber BILLY, HAMARVIK, ÄPPELKAKA & Co. Klingt doch schon viel schöner…

Der Blog „IKEA Kult“ wird ab sofort jeden Monat auf main-riedberg.de erscheinen. Weiter geht’s Anfang April. Nicht vergessen!

Sie möchten mehr über IKEA erfahren? Hier geht’s zur Internetseite: https://www.ikea.com

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Cocktail-Genuss für zu Hause

Silvester mit den leckersten Cocktails der Stadt anstoßen? Das ist jetzt dank eines Unternehmens aus Heddernheim auch zu Hause möglich. Muddler MD bieten hochwertige, handgemachte Cocktails in schicken Flaschen an und betreiben ebenso einen Lieferdienst in Frankfurt. 

Die Gründerin von Muddler MD, Doris Berberich, ist seit über elf Jahren in der Musikbranche tätig und hat auf unzähligen Events, in VIP-Bereichen, Hotels und Lounges auf der ganzen Welt Cocktails probiert, doch die Qualität „reichte leider selten an die einer gehobenen Cocktailbar heran“. Sie hat sich schon immer einen guten Cocktail in der Flasche gewünscht, der mit hochwertigen Zutaten, mit Liebe und Professionalität handgemixt ist. Wie in einer sehr guten Bar eben.

Als leidenschaftliche Cocktailgenießerin hat sie Malwin Hillier und Torsten Martini, die Betreiber der „Marmion“ Bar im Frankfurter Ostend kennengelernt. Und eine geniale Zusammenarbeit begann! Die Cocktails von Muddler MD werden vom Marmion-Team hergestellt und es gibt sie sowohl für den Privatkunden als auch B2B für VIP-Bereiche, Hotels und Events.

Lieferdienst am Wochenende

Der besondere Service: In Frankfurt gibt es am Wochenende einen Lieferdienst. Innerhalb von einer Stunde nach der Bestellung werden die Cocktails von einem „Genussboten“ eisgekühlt direkt vor die Haustür gebracht. In ganz Deutschland und bald auch in anderen Europäischen Ländern gibt es Paketlieferung, bestellt wird im neuen Online-Shop. „Jetzt kann ich endlich am Main sitzen oder im Taunus in die Ferne schauen oder am Flughafen die Flugzeuge starten und landen sehen, und dabei einen ausgezeichneten Cocktail genießen. Nur deshalb mache ich das“, sagt Doris Berberich und lacht.

Dabei achtet sie auf jedes Detail. Das Design der Flaschen wurde von zwei Designern entworfen, alle Zutaten sind genau aufgelistet. Qualität, Genuss, Transparenz und Nachhaltigkeit sind entscheidend. Das Unternehmen hat seinen Sitz im Zeilweg, nur wenige Minuten vom Riedberg entfernt.

Noch eine kleine Cocktail-Nachhilfe zum Frankfurter Cocktail-Genuss-Unternehmen gefällig? In einer Bar werden Stößel („muddler“) bei der Zubereitung von Cocktails eingesetzt, um Früchte, Kräuter oder Gewürze zu zerdrücken und so den darin enthaltenen Saft und die ätherischen Öle beispielsweise von Zitronenschalen oder Minze freizusetzen.

Weitere Informationen zum Unternehmen und Online-Shop unter www.muddler-md.com

Fotos: Muddler MD

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Dreister Diebstahl in der Tiefgarage

Gastbeitrag von Alexander Markert
 

Vorfall in der Tiefgarage: Erst verfolgte und bedrängte ein mutmaßliches Diebes-Duo einen Autofahrer am Riedberg. Als dieser sich nicht einschüchtern ließ, suchten die beiden das Weite – allerdings hatten sie ihm vorher noch unbemerkt eine Armbanduhr entwendet.

Ein Riedberger war am Dienstag, 10.11., um 17 Uhr in der Innenstadt zum Einkaufen unterwegs. Schon beim Einsteigen in seinen PKW in der Berliner Straße fiel ihm ein etwas älterer Audi A4 auf. Auf dem Weg zurück über die Rosa-Luxemburg-Straße dachte er nicht weiter darüber nach. Als er dann aber im Quartier Altkönigblick in seine Tiefgarage fuhr, parkte der gleiche Audi in seiner Einfahrt direkt unter dem Garagentor, das sich dadurch nicht mehr schließen konnte.

Eine junge Frau stieg aus und stellte sich so vor die Fahrertür des Mannes, dass man diese kaum noch öffnen konnte. Er ließ deshalb die Seitenscheibe herunter und sie verwickelte ihn in ein Gespräch und fragte nach einer Adresse in der Mainzer Landstraße. Das Ganze war dem Riedberger reichlich suspekt und er drückte mit etwas mehr Nachdruck die Autotür auf. Zudem forderte er die Frau auf, die Tiefgarage zu verlassen. Da der Audi weiter die Ein- und Ausfahrt blockierte, ging er auf diesen zu und forderte vehementer auch den Fahrer dazu auf rauszufahren. Da dieser nicht reagierte, trat er gegen den Kotflügel. Daraufhin setzte der Fahrer nach hinten. Die Frau folgte ihm mit schnellen Schritten ebenfalls nach draußen und gemeinsam fuhren sie davon.

Der Riedberger brachte dies zur Anzeige auf dem 14. Polizeirevier in der Marie-Curie-Straße. Als er immer noch aufgewühlt wieder nach Hause fuhr, fiel ihm auf, dass seine Armbanduhr fehlte. Sie wurde ihm offenbar während des Wortwechsels in der Tiefgarage gestohlen.

Symbolbild: Scottie Scheid / unsplash.com

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Phorms Schule Frankfurt erhält die staatliche Anerkennung

ANZEIGE: PRESSEMITTEILUNG PHORMS SCHULE FRANKFURT

Phorms Schule Frankfurt erhält die staatliche Anerkennung für die gymnasiale Oberstufe mit Abitur (Sek. II)

Mit Wirkung zum 01.08.2020 hat das bilinguale, deutsch-englische Phorms Gymnasium Frankfurt Taunus vom Hessischen Kultusministerium die Eigenschaft einer staatlich anerkannten Oberstufe erhalten. Schüler, Lehrer und Eltern der Phorms Schule Frankfurt haben damit zum Start des neuen Schuljahres 2020/21 einen besonderen Grund zum Feiern.

Gabriele Schorn, Schulleiterin der Phorms Schule Frankfurt, und ihr Kollegium freuen sich sehr über die wichtige Mitteilung zum Schulstart 2020/21: „Die Anerkennung des Abiturs ist für unseren Phorms Taunus Campus ein wichtiger Meilenstein. In Zukunft können wir unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler bis zur Abnahme der Abschlussprüfung direkt am Campus begleiten und ihnen mit unseren betreuenden Lehrerinnen und Lehrern zur Seite stehen. Wir sind zuversichtlich, dass die staatliche Anerkennung dazu führen wird, dass mehr Schülerinnen und Schüler den Weg zum Abitur bei Phorms beschreiten werden. Ich gratuliere allen Beteiligten sehr herzlich zu diesem wirklich schönen Erfolg und freue mich auf unsere zukünftigen Abiturabsolventinnen und -absolventen.“

Mit der staatlichen Anerkennung erhält die Schule das Recht, nach den für öffentliche Schulen geltenden Vorschriften Prüfungen abzuhalten und Zeugnisse zu erteilen. Bislang war es am Taunus Campus nur möglich, ein sogenanntes Externenabitur bzw. eine Nichtschülerabiturprüfung durchzuführen, welche sich vor allem auch durch die höhere Anzahl an Prüfungsfächern und Prüfungen im Abitur vom regulären hessischen Landesabitur unterscheidet. Die Frankfurter Phorms Grundschule sowie die Mittelstufe des Gymnasiums sind bereits anerkannt. Durch die erworbene Anerkennung der Oberstufe wird nun für alle Bereiche bescheinigt, dass die Phorms Schule Frankfurt dauerhaft die Voraussetzung einer Ersatzschule erfüllt, selbständig Lehrkräfte im Rahmen von Referendariaten ausbilden kann und weiterhin ein hohes Unterrichtsniveau garantiert.

Die Phorms Schule Frankfurt ist eine bilinguale Privatschule mit zwei Standorten: im Frankfurter Holzhausenviertel und in Steinbach/Taunus. An beiden Schulstandorten werden aktuell 800 Kinder auf Deutsch und Englisch von muttersprachlichen Pädagogen unterrichtet. In der Kita werden zusätzlich 80 Kinder betreut. Mehr als die Hälfte der Lehrkräfte an den Schulen hat internationale Wurzeln. Der höchste Abschluss ist das Abitur. Bundesweit bestehen sechs weitere Phorms-Bildungseinrichtungen.

Aus aktuellem Anlass sehen wir davon ab, eine Pressekonferenz zu veranstalten. Pressevertreter wenden sich für weitere Informationen an den unten stehenden Kontakt.
Kontakt: Gabriele Schorn (Schulleitung), Waldstraße 91, 61449 Steinbach/Taunus, Tel.: 06171 206 02 70, gabriele.schorn@phorms.de

 

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Änderungen bei der Maklerprovision zum Jahresende

ANZEIGE

Riedberg Immobilien erläutert kurz die neue Situation:

Zum Jahreswechsel, noch kurz vor Weihnachten, tritt ein neues Gesetz in Kraft, welches die Verteilung der Maklerprovision beim privaten Immobilienkauf neu regelt. Entgegen der bisherigen Vertragsfreiheit muss nun bei abgeschlossenen Maklerverträgen ab diesem Datum der beauftragende Verkäufer einer Immobilie mindestens die Hälfte der Provision tragen. Ausgenommen von dieser Regel sind unbebaute Grundstücke sowie der gewerbliche Handel von Immobilien. Hier bleibt alles unverändert.

Zum 23.12.2020 gelten neue Regeln für die Maklerprovision. Das „Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser“ (§ 656 BGB), welches Bundestag und Bundesrat im Juni 2020 beschlossen haben, tritt in Kraft. Das Gesetz regelt die bereits bestehenden Vorschriften des BGB zur Maklerprovision §§ 652 ff. BGB neu.

Mit dem neuen Gesetz ist es nicht mehr möglich, dass ein privater Käufer die volle Maklerprovision zu zahlen hat. Ziel des Gesetzes ist es, private Käufer von den Kaufnebenkosten (Makler, Grunderwerbsteuer und Notar) zu entlasten. Dies hat zur Folge, dass der Makler nun, will er den Käufer als Zahler haben, zwei entsprechende Maklerverträge sowohl mit dem Verkäufer als auch mit dem Käufer schließen muss. In diesem Fall darf der Käufer aber nicht mehr als 50% der vereinbarten Gesamtprovision tragen. Zudem muss der Auftraggeber (Verkäufer) letztendlich nachweisen, dass er die Zahlung der Provision an den Makler geleistet hat, bevor der Anteil des Käufers verlangt werden darf.

Alternativ bleibt es möglich, ähnlich dem Bestellerprinzip bei Mietwohnungen, den Verkauf mittels Innenprovision abzuwickeln. In diesen Fall wird die Provision allein von dem Verkäufer gezahlt.

Wir von Riedberg Immobilien denken, dass der Gesetzgeber nunmehr folgerichtig im Hinblick auf die gewünschte Rolle des Maklers als neutraler, unparteiischer Vermittler gehandelt hat. Vor der Neuregelung war es durchaus erklärungsbedürftig, warum der Makler im Zuge eines Alleinauftrags des Verkäufers und damit regelmäßiger Vertrauensmakler der Verkäuferseite, sich alleine vom Käufer vergüten lassen will, wo doch der Käufer (will möglichst niedrigen Preis und möglichst viel Haftung) ganz andere Interessen verfolgt, als der Verkäufer (will möglichst hohen Preis und möglichst wenig Haftung).

Gleichfalls bleibt abzuwarten, wie die Verkäufer künftig damit umgehen. Wollen sie als regelmäßig Sachunkundige die Vermarktung selbst erledigen oder versuchen sie, bei Einschaltung eines Profis diese Kosten auf den Preis aufzuschlagen? Positiv ist nach unserer Auffassung jedenfalls, dass sich Verkäufer jetzt eher mit dem Preis-Leistungsverhältnis vieler Makler auseinandersetzen werden, als vorher, und folglich eine weitere Professionalisierung der Branche stattfinden wird. Eine schon vorher unzutreffende Aussage eines Maklers wie: „Es kostet Sie ja nichts, zahlt ja der Käufer“, gilt ab 23.12.2020 jedenfalls offensichtlich nicht mehr.

Anton T. Hartl und Patrick Paris

Wir erläutern Ihnen gerne die Vor- und Nachteile der jeweiligen Vergütungsmodelle des Maklers aus Sicht des Verkäufers, des Käufers und des Maklers.

—————————————————————————————————-

Riedberg Immobilien eK
Sitz: Robert Koch Allee 13 · 60438 Frankfurt am Main (Riedberg)
Büro: Lurgiallee 6-8 · 60439 Frankfurt am Main (Merton’s Passage)

Telefon 069 – 26 95 66 66
Telefax 069 – 26 95 66 88

E-mail: mail@riedberg.immo
Homepage: www.riedberg.immo

Teile diesen Beitrag mit Freunden

FSJ’ler beim SC Riedberg gesucht

Der SC Riedberg bietet auch für den Durchgang 2020/2021 wieder jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Der Einsatz erfolgt sowohl in der Vereinsverwaltung und -organisation als auch im Trainingsbetrieb der Mannschaften vorwiegend im Jugendbereich. Integriert in das FSJ ist der Lizenzerwerb zum Übungsleiter Breitensport Profil Kinder und Jugendliche.

Abgewickelt wird das FSJ über die Sportjugend Hessen des Landessportbundes. Einsatzstelle ist der SC Riedberg. Der Einsatz beginnt am 1.09.2020 und dauert 12 Monate.

Nähere Infos findest Du unter www.sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste/.

Bewerbungen nimmt der SC Riedberg ab sofort unter fsj@scriedberg.de entgegen. Für Fragen steht der Vorstand oder unsere aktuelle FSJ’lerin Rebekka gerne zur Verfügung.

Gastbeitrag: SC Riedberg e.V.
Foto: Florian Becker

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Merton Apotheke: Medikamente bestellen per App und Lieferservice

ANZEIGE

Mit unserem Apotheken-Lieferservice sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Arzneimittel schnell und unkompliziert nach Hause geliefert bekommen. Die Boten kommen direkt zu Ihnen an die Haustür.

Bestellt werden kann via App „Meine Apotheke“

• Einfach die App „Meine Apotheke“ herunterladen (Merton-Apotheke als Apotheke auswählen)
• Einfach das Rezept mit dem Smartphone abfotografieren
• durch Eingabe des Medikamentennamens in die Suchmaske oder abscannen des Barcodes lassen sich gewünschte Präparate bequem vorbestellen
• sicher mit einem Klick bestellt
• die Bestellung wird umgehend bearbeitet und Sie werden informiert, sobald alles abholbereit ist oder Sie lassen es sich liefern

QR Code abfotografieren und schnelle und einfach Medikamente in Ihrer Merton-Apotheke bestellen

QR Code für die App

Sie können uns auch anrufen 069 / 95 730 223 oder uns mailen merton-aptheke@web.de

Bitte Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen.

Bezahlen Sie bequem per Rechnung oder an der Haustür.

Sie finden uns in der Merton-Passage, Lurgiallee 6-8, 60439 Frankfurt

Foto: Merton Apotheke

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Receptura-Apotheke bietet Lieferdienst an

ANZEIGE


Gerade in solch außergewöhnlichen Zeiten wie diesen haben wir als Apotheker und Pharmazeutisch-Technische-Assistenten in der Receptura-Apotheke eine besondere Verantwortung.

Der versuchen wir durch verschiedene Maßnahmen gerecht zu werden.

Für die nähere Umgebung (Riedberg, Kalbach, usw.) bieten wir weiterhin einen Botendienst an.

Unser Botendienst kann wie folgt kontaktiert werden:
Mail an: info@receptura.de möglichst mit Foto vom Rezept

Website: https://www.receptura.de/shop/rezept-einloesung auch hier möglichst mit Foto vom Rezept

Telefonisch unter: 069 / 92880 123

per App, Download: https://www.receptura.de/apo/Aktuelles/Apozept-518269
oder https://callmyapo.de/

Wenn Medikamente bis 15:30 bestellt werden können wir sie i.d.R. noch am selben Tag an unsere Kunden ausliefern.

Um den Lieferdienst nicht zu überfordern bitten wir Leute, die keine Symptome einer Virusinfektion aufweisen und nicht zu einer Risikogruppe gehören, weiterhin zu uns in die Apotheke zu kommen.
Hier haben wir auch Maßnahmen getroffen um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.
Wir haben Markierungen am Boden angebracht als Orientierung für einen ausreichenden Abstand zum nächsten Kunden.
Außerdem bedienen wir seit Samstag mit Mundschutz und der Kundentresen wird mehrmals täglich mit Flächendesinfektionsmittel gereinigt.

Plexiglasscheiben für den Kundentresen sind ebenfalls bestellt und werden schnellstmöglich installiert – voraussichtlich Ende der Woche.

Händedesinfektionsmittel werden von unseren Mitarbeitern mehrmals täglich und bei Bedarf benutzt.

Weitere Informationen zum Coronavirus halten wir für unsere Kunden ebenfalls in der Apotheke und auf unserer Homepage (https://www.receptura.de/apo/Aktuelles/Wichtige-Informationen-zu-Corona-SARS-CoV-2CoViD-19-2020879 ) bereit.

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Merton Apotheke

ANZEIGE

Gesund werden und gesund bleiben

Nicht nur in der Erkältungszeit hängt unsere Gesundheit sehr von unserer Lebensweise ab. Die Merton Apotheke unweit der Goethe-Universität bietet ein umfangreiches Beratungsangebot zur Vorsorge sowie bei allen gesundheitlichen Problemen. Wohlfühlen und gesund bleiben, lautet die Devise und so fühlt man sich hier einem ganzheitlichen Ansatz verpflichtet. Der Kunde erhält hier auch individuelle Rezepturen, Produkte aus der Aroma-Therapie und der Naturheilkunde. Apotheker Otmar Böckling.“ Wir finden mit unserer persönlichen, kompetenten und unabhängigen Beratung für jedes Anliegen eine passende Lösung.“

Ein großes Warenlager mit dem klassischen Apothekensortiment an verschreibungspflichtigen und frei verkäuflichen, auch pflanzlichen Arzneimitteln, gewährleistet eine hohe Verfügbarkeit. Wenn doch einmal ein Medikament nicht vorrätig ist, wird es umgehend bestellt und steht bereits nach kurzer Zeit zur Verfügung. Bestellt werden kann auch bequem via App „Meine Apotheke“. Dafür das Rezept abfotografieren oder durch Eingabe des Medikamentennamens das gewünschte Präparat vorbestellen. Die Apotheke informiert, sobald die Bestellung abholbereit ist oder sie wird geliefert.

Die Merton Apotheke hat sich auf verschiedene Gesundheitsbereiche wie Ernährungsberatung, Reisemedizin oder Mutter-Kind-Beratung spezialisiert und mit neobömi eine eigene Kosmetiklinie entwickelt.

Strahlend schöne Haut mit neobömi

Die Masken, Seren und Cremes basieren auf dem körpereigenen Wirkstoff Hyaluron, der das 1000fache seines Gewichtes an Wasser binden kann. Somit ist Hyaluron ein wichtiger Feuchtigkeitsspender für die Haut, besonders dann, wenn die körpereigene Produktion mit zunehmendem Alter nachlässt.

Verwendet wird dabei nur reinstes Hyaluron in der für die jeweilige Anwendung bestmöglichen Konzentration. Ziel ist eine maximal fühl- und sichtbare Wirkung bei höchster Verträglichkeit. Die Kombination der drei Hyaluronarten im neobömi Tri-Hyaluron hat sich in der Praxis auch international in vielfacher Hinsicht bewährt und bietet eine nachhaltige Alternative zu invasiven Methoden wie Mirco-Needling oder Injektion.

Zertifizierte Mutter-Kind-Apotheke

Die Ängste, die sich aus der Unwissenheit über das neue Leben entwickeln, betreffen häufig gesundheitliche Themen. Bei drei zertifizierte Beraterinnen sind werdende Mütter in den besten Händen. Sie finden hier ein äußerst umfangreiches Angebot an Produkten rund um die Schwangerschaft bis zu den ersten Kinderjahren. Dazu gehören unter anderem die von Hebammen empfohlenen pflanzlichen Präparate der Bahnhofs-Apotheke gegen Schnupfen, Husten, Bauch- oder Zahnschmerzen.

Gesund unterwegs im Urlaub

Ob man in den Urlaub fährt, um die schönsten Wochen des Jahres zu genießen, oder ob man aus beruflichen Gründen in ein fernes Land reist – gut, wenn man jemanden hat, der weiß, welche Prophylaxe erforderlich ist. Die Merton Apotheke ist vom Centrum für Reisemedizin zertifiziert; hier erhalten Reisende eine qualifizierte und individuelle reisemedizinische Beratung.

Dazu gehören die individuelle Zusammenstellung einer Reiseapotheke, ausführliche Tipps und Informationen rund um das Reiseziel und selbstverständlich auch Auskünfte zu erforderlichen Impfungen. Umfassendes Know how zur Malariaprophylaxe ist selbstverständlich. So kann jeder seine Reise wohlbehalten erleben.

Merton Apotheke – Partner von AVIE
Lurgiallee 6-8
60439 Frankfurt
Telefon: 069 95730223
Telefax: 
069 95730224
merton-apotheke@web.de
https://merton-apotheke-frankfurt.avie.de/merton_apotheke/de/ueber_uns

Teile diesen Beitrag mit Freunden