Neue Angebote für Kinder und Senioren

Unser Riedberg ist nicht nur bei Familien beliebt – er wird auch bei „Best Agern“ immer beliebter. Das sieht man auch an den neuen Angeboten, die es ab sofort in unserm Stadtteil gibt. Bereits am nächsten Samstag, 7.11.2015, um 11 Uhr startet Ü-50-Gymnastik in der Kita Schatzinsel (Christiane-Vulpius-Strasse 11). Trainerin ist Dominique Burkert, das Angebot läuft über den SC Riedberg. Bei großer Nachfrage ist ein weiterer Kurs abends um 18 Uhr in der Kita Gipfelflitzer geplant. Eventuell auch ein Angebot „Bewegung-Tanz mit Musik“ – inklusive „fließendem Übergang von Gymnastik und Muskelkater zur ästhetischen Variante“ – wie eine Seniorin süffisant bemerkt.

Interessenten können sich direkt bei Frau Burkert (Tel 0157/83 22 05 87) melden. Ein Mal Schnuppern ist natürlich kostenlos. Wer weitermachen möchte, müsste nur zum ermäßigten Senioren-Tarif SC-Riedberg-Mitglied werden. Auch aus versicherungsrechtlichen Gründen.

Apropos Tanz und Bewegung: Auch Ballett-Trainer Dr. Thom Hecht ist – nach einem wohlverdienten Kurzurlaub – wieder voller Tatendrang und hat unter dem Motto „Gesunde Füße tanzen besser!“ eine Zusammenarbeit des Familienzentrums Billabong mit dem Sanitätshaus Raab am Riedbergzentrum initiiert. Am Mittwoch, 18. November, von 14.30 bis 19 Uhr startet das Angebot. Experten helfen, mit Hilfe von professioneller Fußmessung und Gangkontrolle Fußfehlstellungen frühzeitig zu erkennen und Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aufzuzeigen, wie wichtig kontinuierliche Bewegung für die Gesundheit der Füße ist. Und natürlich auch Ballett und Tanz.Die Anmeldung ist über das Familienzentrum Billabong, info@billabong-family.de, möglich. Bei der Anmeldung kann man drei Wunschzielen jeweils im 15-Minuten-Rhythmus (z.B. 14.30 Uhr, 14.45 ihr oder 15 Uhr…) angeben. Die Kosten betragen fünf Euro.

Billabong bietet ab sofort auch ein Mutter-Kind und/oder Vater-Kind Frühstück an. Termin ist jeden Mittwoch bei Billabong in der Teeküche des Jugendhauses, Friedrich-Bergius-Weg 2, von 9:30 bis 11:30 Uhr. Wenn gewünscht auch mit Kinderbetreuung. Das Frühstück kostet nichts, es steht aber eine Spardose bereit, die sich über eine Spende freut.

(Grafik: Fotolia)