Schwimmbäder öffnen für den Vereinssport

Nach der aktuellen Ankündigung der Hessischen Landesregierung können die Schwimmbäder ab 1. Juni 2020 für Schwimmvereine und Schwimmkurse wieder öffnen – das gab die Stadt Frankfurt heute bekannt.

Bis Mitte Juni entscheidet dann das Land, ab wann wieder alle Bürger zum Schwimmen gehen können. Sportdezernent Markus Frank begrüßt den Entschluss, die Schwimmbäder stufenweise unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln zu öffnen.

Die Frankfurter Bäder sind für die stufenweise Öffnung gut vorbreitet. Die notwendigen Pläne und Gesundheitskonzepte für die Sportschwimmer und Schwimmkurse werden umgesetzt. Stadtrat Markus Frank dankt den Bäderbetrieben für die weitsichtige Vorbereitung.

Informationen: Stadt Frankfurt

Foto: Archiv