Neuer Frühjahrsmarkt für Kreative

Bald wird es einen neuen Termin im Riedberg-Kalender geben, den sich alle Freunde von kreativen Ideen, Kunst und Handwerk unbedingt notieren sollten: Am 29. März 2020 lädt das Familienzentrum Billabong zum ersten Mal zu einem Frühjahrsmarkt mit zahlreichen Ständen, Aktionen für Kinder, natürlich Essen und Trinken und einem „Escape Room“.

Das große Sommerfest und der Weihnachtsmarkt am Riedbergplatz sind nun schon seit Langem ein fester Bestandteil des Stadtteils. „Um auch dem Frühling und dem Herbst einen Markt zu widmen, haben wir uns überlegt, hier den Riedberg weiter zu beleben“, erklärt Harriet Papastefanou, die das neue Billabong-Projekt koordiniert.

Da Selbstgemachtes nicht nur im Zuge der Nachhaltigkeit immer wichtiger wird, „finden wir, dass Selbstgestaltetes und Kreativität eine weitere Plattform verdienen“. Diese will Billabong nun mit einem Frühjahrs- und Herbstmarkt bieten.

Es wird Schmuck, selbstgemachte Taschen, Baby- und Kinderkleidung, Alltagshelfer, Naturkosmetik, Bilder und vieles mehr geben. Ein Drechsler wird vor Ort mit seiner Drechselbank sein Können unter Beweis stellen. Auch Aktionen für Kinder sind geplant, wie Ostereiermalen, Glitzertattoos oder Kinderschminken. Außerdem wird das Familienzentrum sein beliebtes Tauschlädchen an diesem Tag von 13 bis 16 Uhr öffnen. Als zusätzliches Highlight wird im Familienzentrum erstmalig ein Escape Room aufgebaut, den es im Team zu „knacken“ gilt.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Außer den berühmten “Billabong-Waffeln“ können die Besucherinnen und Besucher im Café auch Herzhaftes, Erfrischungsgetränke und Kaffeespezialitäten genießen.

Der erste Billabong Frühjahrsmarkt findet am 29.3.2020 von 11 bis 16 Uhr in den Räumen des Familienzentrums in der Graf-von-Stauffenberg-Allee 46b, Frankfurt-Riedberg, statt.

Weitere informationen unter www.billabong-family.de

Fotos: Billabong Family

Das gemeinnützige Familienzentrum Billabong veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal einen Frühjahrsmarkt für Kreative