Münchner Tatort – written in Riedberg

Heute Abend um 20.15 Uhr sollten Sie unbedingt den beliebten Münchner Tatort (ARD) einschalten – nicht nur weil der Fall „Unklare Lage“ beklemmend an das Attentat von 2016 im Olympia-Einkaufszentrum erinnert, wo ein 18-Jähriger Schüler neun Menschen tötete. Das Drehbuch zum heutigen TV-Film schrieb Autor Holger Joos, der in unserem Stadtteil lebt und schon für mehrere Tatort-Produktionen die Vorlage lieferte.

Die Tatort-Kommissare ermitteln unter Hochdruck – während in der Stadt Panik um sich greift                                                                             Bild: BR/X Filme Creative Pool GmbH/Hagen Keller

Das ist die Story

Nach einem Schusswechsel in einem Bus flüchtet der Täter und wird kurz darauf vom SEK gestellt. Offenbar war ein Anschlag geplant. Ob es einen zweiten Täter gibt, ist unklar. Das Einsatzteam mit Batic (Miroslav Nemec), Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Kalli Hammermann (Ferdinand Hofer) steht unter Hochdruck, während in der Bevölkerung, durch die sozialen Medien befördert, Panik um sich greift.

Das sagt der Drehbuchautor

‚Unklare Lage‘ ist ein extremer Tatort. Die zentralen Frage zu Beginn des Schreibens lauteten für mich: Wie handeln Menschen und diesen Extremsituationen? Wie gehen sie mit der Informationsflut um, die innerhalb weniger Stunden auf sie einbricht? Und was ist mit denen, die via soziale Medien zu einem Teil eben jener Informationsflut werden?“

Drehbuchautor Holger Joos lieferte die Vorlage für den Tatort „Unklare Lage“                                     Foto: privat

Die Kommissare werden zu Getriebenen im Wettlauf mit dem Attentäter, aber auch gegen die erwachende Angst auf den Straßen. Die Frage ist auch: „Wie beruhigt man eine Stadt, wenn man selbst an einen Täter glaubt, doch seine Existenz nicht beweisen kann?“

Der Tatort „Unklare Lage“ läuft am heutigen Sonntag, 26. Januar, um 20.15 Uhr in der ARD.

Der Tatort ist außerdem in der ARD-Mediathek zu finden unter https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/videos/unklare-lage-video-102.html

***

Großes Foto oben: BR/X Filme Creative Pool GmbH/Hagen Keller