Allgemein, RiedbergNEWS

Billabong startet FUNDBÜRO

Jetzt könnten die Zeiten von (erfolglosen) Suchaktionen via Facebook & Co. endlich vorbei sein. Denn das Billabong Familienzentrum startet mit einem neuen Service für den Riedberg: „Mit dem Fundbüro „Riedberg Lost & Found“ bieten wir die Möglichkeit, Fundsachen in unserem Familienzentrum abzugeben und wieder an den rechtmäßigen Eigentümer auszuhändigen“, informiert Sabine Fiedler vom Billabong-Vorstand.

Die Fundsachen werden katalogisiert, entsprechend verwahrt und nur nach einer genauen Überprüfung und den Nachweis des Eigentums ausgegeben. Billabong möchte damit eine zentrale Anlaufstelle auf dem Riedberg schaffen. Nach Ablauf einer festgelegten Aufbewahrungszeit werden die Fundsachen an die dafür zuständigen städtischen Stellen oder die Polizei übergeben.

Fundsachen können ab dem 02.05.2017 von Montag bis Donnerstag in der Zeit zwischen 9 bis 12 Uhr abgegeben und abgeholt werden. Nach Absprache ist dies in Ausnahmefällen auch am Nachmittag möglich.

Ansprechpartnerinnen vor Ort sind Frau Papastefanou, Frau Hohmann und Frau Brandi. Diese kann man im Billabong-Büro im Jugendhaus, Friedrich-Dessauer-Str. 4-6, am Riedberg erreichen.

Sabine Fiedler betont: „Gern können Sie uns auch eine Mail an info@billabong-family.de schreiben oder uns telefonisch kontaktieren unter 069 / 98957795.“

(Quelle: Billabong Familienzentrum Riedberg e. V.)