Ferienspiele bei Billabong können stattfinden

Gute Nachrichten aus dem Familienzentrum Billabong: „Wir freuen uns, in diesem Jahr die beliebten Ferienspiele trotz Corona und unter bestimmten Auflagen durchführen zu können“, erklärt Sabine Fiedler vom Billabong-Vorstand. Dank intensiver Planungen ist es möglich, in der 2. – 5. Ferienwoche von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren eine Betreuung anzubieten. Die maximale Gruppengröße für eine Ferienwoche beträgt 15 Kinder, da die Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Beschränkungen stark eingeschränkt ist. „Wir möchten aber dennoch den Eltern und Kindern die Gelegenheit einer Ferienbetreuung ermöglichen“, heißt es bei Billabong.

Zum Mittag wird es ein vom Team des Café Billabong zubereitetes Lunchpaket für jedes Kind geben. Bei der Anmeldung für die Ferienspiele werden Billabong-Mitglieder bevorzugt berücksichtigt – das Familienzentrum bittet dafür um Verständnis.

Die Billabong-Ferienspiele finden von der zweiten bis einschließlich der fünften Woche der Sommerferien statt. Wo? Graf-von-Stauffenberg-Allee 46b, Frankfurt-Riedberg. Anmeldung und weitere Infos unter billabong-family.de

Foto: Billabong Family