Allgemein

MAINRiedberg
wünscht tolle
Sommerferien!

Nur drei Stunden Schule, Zeugnis inklusive – dann sind endlich sechs Wochen große Ferien! Nicht wenige sitzen schon auf gepackten Koffern und die Reise in den Urlaub kann beginnen. Ob es nach Norden, Süden, zu Oma und Opa nach Griechenland, zur Familie nach China, Japan, Indien, in die Berge oder ans Meer geht – MAINRiedberg wünscht allen einen wunderbaren Urlaub und die vielleicht schönsten Wochen des Jahres.

Zum Auftakt in die Ferien ging’s für einige Riedberger heute Abend übrigens zum Coldplay-Konzert in die Commerzbank-Arena. Vielen Dank für tolle Fotos, auf die wir – ehrlich gesagt mit ein bisschen Neid – geklickt haben!

Das sind die Ferien-Angebote

Neben der Betreuung in den Grundschulen werden in diesem Jahr Sport-Camps und Ferienspiele angeboten. In den Grundschulen, beispielsweise der Marie-Curie-Schule, gibt es neben einem immer umfangreicheren Programm Hortfreizeiten in Rotenburg oder am Edersee. Ferienspiel-Angebote sind in der Evangelischen Riedberggemeinde sowie drei Wochen lang beim Familienzentrum Billabong im Jugendhaus. Infos zu den Ferienspielen der Riedberggemeinde unter charlotte.rendel@frankfurt-evangelisch.de. Billabong hat nur noch wenige Plätze in der ersten und dritten Ferienwoche. Informationen hierzu unter www.billabong-family.de

In diesem Sommer gibt es erstmals vier Wochen lang Fußballcamps auf der Sportanlage in der Altenhöferallee. Die Fußballschule M5 bietet für Mädchen und Jungs von 5 bis 13 Jahren in der ersten und sechsten Ferienwoche wieder die beliebten Camps an. Ergänzt wird diese in der zweiten und fünften Ferienwoche erstmals durch ein leistungsorientierteres „Coerver Coaching“. Anmeldung und weitere Informationen unter www.m5fussballschule.de/camp-2017.html sowie coerver-hessen.de

Mainspiele und Lego-Welt

Die bei den Kids so beliebten Mainspiele finden in den ersten beiden Ferienwochen wie gewohnt auf der Sachsenhäuser Mainseite am Museumsufer statt. Täglich von 11 bis 19 Uhr und bei freiem Eintritt gibt es ein buntes Programm mit Rutschen, Hüpfburg, Kletterbereiche und vielem mehr. In den letzten beiden Ferienwochen folgen dann die Opernspiele auf dem Opernplatz und in der Taunusanlage.

In den Sommerferien täglich von 10 bis 18 Uhr ist im Deutschen Architekturmuseum am Schaumainkai auch wieder die traditionelle „LegoBaustelle“ mit Tausenden von roten, blauen, gelben, schwarzen und weißen Legosteinen und bietet Kindern ab 4 Jahren (und auch Eltern und Großeltern) jede Möglichkeit, ihren Baufantasien freien Lauf zu lassen. Wer einfach drauflos bauen möchte, tut das. Alle anderen LegoBaumeister können an wechselnden Themenwettbewerben teilnehmen. Die besten Bauwerke werden prämiert.

Am Ende der Ferien erscheint das neue MAINRiedberg

Jetzt wollen wir natürlich noch nicht daran denken – aber irgendwann werden diese tollen Ferien vorbei sein. Damit der Neustart in den Alltag besser gelingt und Sie bestens über alle News am Riedberg informiert sind, wird am letzten Ferien-Wochenende das neue MAINRiedberg-Magazin erscheinen und an alle Haushalt verteilt. Wir können Ihnen jetzt schon versprechen, dass wir über eindrucksvolle Menschen und ihre Lebensgeschichte, einen neuen Riedberger Internet-Star, Sport, aber auch über Top-Themen wie den Mangel an Kita-Plätzen für über Dreijährige und die Schulen am Riedberg berichten werden. Lassen Sie sich überraschen…

Ihr MAINRiedberg-Team

wünscht


…eine möglichst entspannte Fahrt in den Urlaub

(Fotocollage: Javier Brosch/ Cartoon: Robert Kneschke)