Große Einweihungsfeier im Familienzentrum Billabong

Im Jahr 2006 gründeten sieben Mütter aus dem neuen Stadtteil Riedberg den gemeinnützigen Verein mit dem Namen Billabong Familienzentrum Riedberg e.V. Billabong ist ein in Australien verwendeter Begriff aus der Sprache der Aborigines. Er bedeutet „eine Wasserstelle in einem ausgetrockneten Flussbett“. Es ist eine von wenigen Wasserquellen in der näheren Region, die von zahlreichen Lebewesen gleichermaßen stark besucht wird. Das hat sich auch der Verein als Ziel gesetzt – für alle Nachbarn einen herzlichen und familiären Anlaufpunkt zu schaffen. Gleichgesinnte können sich in ruhiger Atmosphäre austauschen und, wer Hilfe benötigt, findet ein offenes Ohr und Beratung für fast alle Lebenslagen.

Start-Up in die Zukunft – als Mehrgenerationenhaus

Für Billabong sind die neuen Räume ein Aufbruch in die Zukunft. Zugleich ist es ein Stück Zukunft unseres Stadtteils. Oder wie es der Vorstand ausdrückt: „Gewissermaßen wie ein Start-Up!“ Nach vielen Behelfsunterkünften, in denen der Verein in den vergangenen Jahren untergebracht war, konnten endlich im vergangenen Jahr die eigenen Räumlichkeiten in der Graf-von-Stauffenberg-Allee bezogen werden. Das Team von Billabong Family, das bereits vor dem Umzug ein Programm von Ballett bis Psychomotorik, von Kursen für Mama und Baby bis zu Deutsch-Kursen als gezielte Vorbereitung für Sprachzertifikatsprüfungen möglich gemacht hat, kann inzwischen noch viel mehr. Die neuen Räume in der Nähe der Marie-Curie-Schule sind ein Mehrgenerationenhaus geworden, mit neuen Beratungsmöglichkeiten und noch mehr Angeboten. „Wir wollen Räume für die Öffentlichkeit schaffen und alle Generationen in unserem Haus vereinen“, sagt Judith McCrory, ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende des Vereins.

Die Einweihung wird jetzt gebührend gefeiert und alle Riedberger, Kalbacher, Mitglieder, Freunde, Interessenten und Förderer sind herzlich dazu eingeladen.

Wann? Freitag, 7. September 2018 von 14 bis 20 Uhr 

Wo? Graf-von-Stauffenberg-Allee 46b, 60438 Frankfurt – Riedberg    

Unvergessen: Da waren die neuen Räumlichkeiten noch Rohbau…

…und so fing einmal alles an.

Fotos: Archiv/ Familienzentrum Billabong e. V.