Schlagwort: Riedberger Puzzle-Tag

Puzzeln bis zum Abwinken

Puzzles

Auch für Erwachsene ist Puzzeln eine beliebte Freizeitbeschäftigung, vor allem in der kälteren Jahreszeit. Für sie ist es eine Art „Gehirnjogging“, denn Puzzeln beansprucht bekanntermaßen eine Vielzahl kognitiver Fähigkeiten, darunter das Kurz- und Langzeitgedächtnis oder das schlussfolgernde Denken.

Am Samstag, den 07.01.2023 bietet sich nun eine interessante Möglichkeit mit anderen Menschen zusammen den ersten Riedberger Puzzle-Tag zu erleben. Ab 15:00 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde in der Riedbergallee 61 ein.

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Kinder gibt es eine separate Kinder-Puzzle-Station.

Für die Erwachsenen kommt das »Turn-Table-Verfahren« zum Einsatz: Dabei sitzen an jedem Tisch drei Teilnehmer, die gemeinsam ein 500er-Puzzle legen. Nach einer gewissen Zeit ertönt ein Signal und von jedem Tisch wechselt eine Person an den Tisch links daneben, eine weitere Person an den Tisch rechts daneben. So sitzt man nach kurzer Zeit mit neuen Menschen vor einem neuen Puzzle.

Die fertiggestellten Puzzles nehmen am Rekordversuch des Puzzle-Forums teil. Jedes Teil zählt!

Damit der Kopf geschmeidig bleibt, gibt es Getränke, Snacks und puzzelige Musik.

Für den guten Zweck wird ein Puzzle-Flohmarkt zugunsten von Procedi (Mit Bildung gegen Armut in Guatemala) veranstaltet. Wer noch Puzzles für den Flohmarkt spenden möchte, kann dies während der kirchlichen Bürozeiten (Mo/Do 15:00 – 17:00 und Mi 15:00 – 18:00 Uhr) oder sonntags nach dem Gottesdienst erledigen.

Teile diesen Beitrag mit Freunden