14-Jähriger im Kätcheslachpark ausgeraubt

Am frühen Freitagabend raubte ein 15-Jähriger einen 14-Jährigen im Kätcheslachpark, in der Nähe der Altenhöferallee aus. Polizeibeamte nahmen ihn unmittelbar nach der Tat fest.

Gegen 19.15 Uhr befand sich der 14-Jährige mit vier weiteren Jugendlichen im Park, als der 15-Jährige auf ihn zukam. Die beiden entfernten sich von der Gruppe und der Tatverdächtige fing an, den 14-Jährigen zu durchsuchen, drohte ihm mit Gewalt und forderte Geld. Der Jugendliche übergab daraufhin 5 Euro Bargeld.

Die inzwischen verständigten Polizeibeamten nahmen den jungen Verdächtigen unmittelbar danach fest. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an seine Eltern übergeben.

Informationen: Polizeipräsidium Frankfurt

Foto: Archiv

Teile diesen Beitrag mit Freunden