Ein Adventskalender für alle Riedberger

Ab morgen wird eine schöne Tradition wiederaufleben: Es gibt in unserem Stadtteil einen „lebendigen“ Adventskalender – und jeder, der möchte, kann dabei sein. Dieser Adventskalender ist ein Mitmachkalender, bei den Vereine, Kirchen oder auch Familien jeweils ein „Kalendertürchen“ übernehmen und zu einer kleinen, besonderen, teils auch besinnlichen Überraschung einladen. Meist öffnet sich das Türchen gegen 18 Uhr. Den Anfang macht morgen am 1. Dezember die katholische Gemeinde St. Edith Stein unter dem Motto „Wir haben einen Stern gesehen“. Einen Tag später folgt das Jugendhaus Riedberg und am 6. Dezember beispielsweise der Culture Club.

Weihnachtslieder, Geschichten, Basteln, Glühwein, Plätzchen, aber auch Chöre und Ballett – auf all das dürfen wir uns freuen. Diese sehr schöne Idee, sich täglich an wechselnden Orten am frühen Abend für 15 Minuten und mehr zu treffen, hilft auch dem „gegenseitigen Kennenlernen“, wie die Gastgeber es nennen. Von 2004 bis 2008 fand der „lebendige Adventskalender“ schon mal auf dem Riedberg statt, initiiert und unterstützt von der Josua Gemeinde, der katholischen Gemeinde und der evangelischen Riedberggemeinde. Diesmal hat der Riedberger SV die Koordination übernommen. Fragen zu den einzelnen Stationen und zum Adventskalender gerne an adventskalender@riedberger-sv.de

Natürlich verraten aber auch wir gerne, wann und wo sich ein Türchen öffnen wird. Auch im MAINRiedberg-Kalender werden ab morgen die einzelne Termine zu finden sein. Einige Türchen sind übrigens noch frei…

Hier findet der lebendige Adventskalender statt:

1. Dez./ 18 Uhr St. Edith Stein, Zur Kalbach Höhe 56
2. Dez./ 18 Uhr Jugendhaus Riedberg, Friedrich-Dessauer-Straße 4 – 6
5. Dez./ 18 Uhr Familie Gräf, Helene-Lange-Straße 11
6. Dez./ 19 – 20 Uhr Culture Club Riedberg, Jugendhaus Riedberg,
Friedrich-Dessauer-Straße 4 – 6
7. Dez/ ab 15.30 Uhr CASA REHA Bettinahof, Altenhöferallee 74 – 78
8. Dez./ 18 Uhr Sozialwerk Main Taunus, Altenhöferallee 163
9. Dez./ 17 Uhr Familie Schwarthoff, Stiftung-Waisenhaus-Weg 40
10. Dez./ 18 Uhr Josua Gemeinde, M. & F. Biebl, Am Bonifatiusbrunnen 59
11. Dez./ 19 Uhr Carmen Müller- Dott/Dr. Ruth Ellger, Fritz-Bauer-Strasse 2
12. Dez./ 18 Uhr Grundschule Riedberg I, Zur Kalbacher Höhe 15
13. Dez./ 18 Uhr Kita Sonnenwind, Zum Stulen 1
14. Dez./ 18 Uhr Josua Gemeinde, Familie Promnitz, Am Bonifatiusbrunnen 88
15. Dez./ 18 Uhr Ev. Riedberggemeinde, Riedbergallee 61
16. Dez./ 17 – 18 Uhr Thom Hecht Ballettförderzentrum, Bühne am Riedbergplatz
17. Dez. / 17.45 Uhr IG Riedberg, Stand am Riedbergplatz
18. Dez./ 18 Uhr Ev. Riedberggemeinde, Riedbergallee 61
19. Dez./ 18 Uhr Sozialwerk Main Taunus, Altenhöferallee 163
22. Dez./ 18 Uhr Familie S., Prozessionsweg 32