Zwei Feste für die Nachbarschaft

„Alle sind herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen einen schönen Nachmittag mit den Nachbarn zu verbringen“, heißt es morgen im Familienzentrum Billabong in der Graf-von-Stauffenberg-Allee. Gefeiert wird von 15 bis 18 Uhr. Der „Tag der Nachbarn“ wurde von der nebenan.de Stiftung deutschlandweit ins Leben gerufen. Billabong beteiligt sich daran, auch um „ein Zeichen für gutes Miteinander zu setzen“.  Zudem wird ein kleiner Flohmarkt in Kooperation mit den Seniorinnen und Senioren veranstaltet, die im Wohnkomplex nebenan leben. Gefeiert wird drinnen und draußen.

Morgen ist die Nachbarschaft auch herzlich ins Haus der Betreuung und Pflege  „Bettinahof“ in der Altenhöferallee eingeladen. Alexandra Leidig vom Sozialdienst des Heims: „Wir veranstalten am 25. Mai ab 14 Uhr einen Tag der offenen Tür. Der Wohnbereich für Menschen mit psychiatrischer Erkrankung zieht im April in ein neues Haus. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und den neu gestalteten Wohnbereich, Heimleitung und Pflegedienstleitung vorstellen. Es gibt ein Küchenbuffet zugunsten des Kinderhospitzdienstes Frankfurt, ein Klavierkonzert und ein Gewinnspiel.“

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür im Bettinahof…

…und zum Tag der Nachbarn im Familienzentrum Billabong

***

Informationen und Bilder: Veranstalter