riedbergPARTNER

Herzlichen Dank an die „MainRiedberg“ Partner

Schon jetzt bietet Frankfurt-Riedberg allerhand.

Die „mutige“ Idee

In der heutigen Situation des Zeitungssterbens „ist es eine sehr mutige Idee, ein kostenlos erscheinendes Magazin viermal im Jahr herauszugeben“. Wir sind der Meinung das neue Stadtteilmagazin „MainRiedberg“ nicht nur wichtig für den Stadtteil ist und mit seinen Bewohnern aus 100 verschiedenen Ursprungsländern, sondern „eine Bereicherung für alle Bürger unserers Stadtteils“.

Das MainRiedberg Magazin ist das informative und unterhaltende Stadtteil-Magazin von Riedbergern für Riedberger. Durch eine ansprechende Optik, einen hochwertigen Druck und sorgfältig recherierte Berichte „rund um“ den Stadtteil wird es zu einem lesenswerten und nutzvollen Magazin für die Bürger und Interessierten von Frankfurt Riedberg.

Für die Leut‘ gemacht

Die erste Ausgabe hatte das Ziel „Vom Ich zum Wir“ und unter dem Motto „Umwerfend anders“. Die Herausgeber Katja Adam-Markert und Claudia Detsch haben mit realen Geschichten von Riedbergern für Riedberg das Wir-Gefühl gestärkt und sind somit eine Anlaufstelle für die Bewohner geworden. Dies zeigten die positiven Reaktionen der ersten Ausgabe. „Wir sind überzeugt, das dies durch authentische Berichterstattungen gelang, die gleichermaßen einfühlsam, sensibel und humorvoll  von den Bewohnern des Riedbergs handelte und von ihnen mitgestaltet wurden. Wir wollen allen Menschen des Stadtteils eine Stimme geben und dafür sorgen, dass sich die Nachbarn besser kennenlernen und auch besser verstehen“, so die Herausgeber.

Gemeinsam stark

Dieses Projekt konnte nur durch unsere werbePartner umgesetzt werden. Dafür bedanken wir uns recht herzlich und freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe im November 2015.

Ihr Redaktions-Team von MainRiedberg

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*