Tolle Aktion: „Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder“

Weihnachten steht vor der Tür. Damit auch bei den Kindern Wünsche in Erfüllung gehen, deren Eltern nicht so viel Geld haben, findet die Aktion „Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder“ dieses Jahr bereits zum 23. Mal statt. Die Idee dahinter: Frankfurterinnen und Frankfurter beschenken Kinder aus sozial benachteiligten Familien.

Für Stadträtin Silvia Weber gehört die Aktion genauso zur Vorweihnachtszeit wie der Adventskranz. „Das Tolle an der Aktion: Jedes Kind bekommt seinen persönlichen Wunsch erfüllt!“ Damit das auch gelingt, müssen alle Geschenke rechtzeitig gekauft werden. Daher jetzt schnell die noch übrigen Wunschkarten abmachen und das Geschenk bis spätestens 17. Dezember entweder im Geschäft oder im Kinderbüro in der Schleiermacherstraße 7 abgeben. So erhält jedes Kind garantiert und rechtzeitig sein persönliches Weihnachtsgeschenk.

Fragen beantwortet das Frankfurter Kinderbüro unter Telefon 069/212-39001.Eine Liste mit den Standorten der Wunschbäume findet man unter www.kinderbuero-frankfurt.de

Der nächste Wunschbaum für uns ist im Nordwest-Zentrum, Limescorso 8. 

Abgeben kann man die gekauften Geschenke überall da, wo auch ein „Wunschbaum“ steht oder im Kinderbüro (9 – 17 Uhr) – und zwar bis spätestens 17.12.2018!!

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dieser tollen Aktion findet man auch unter www.kinderbuero-frankfurt.de

Foto: Kinderbüro Frankfurt