RiedbergNEWS, Viel los am Riedberg

TATORT Riedberg

Nachmittags, kurz nach 14.30 Uhr. Ein schwarzer Tesla rast durch die Altenhöferallee. Allerdings nur im Bild der Filmkamera. Das Luxus-Elektroauto und die Kamera befinden sich auf einem Laster, auf einer Ladefläche knapp über dem Asphalt. „Einfach cool“, lautet das Urteil von zwei Sechstklässlern, die auf dem Heimweg sind, vorübergehend die Pokémon-Jagd stoppen und noch ziemlich lange dem Filmteam hinterherblicken. Vor ihrer Schule, dem Gymnasium, wurde bereits gedreht. An der U-Bahn-Haltestelle Riedberg und im Riedbergzentrum ebenfalls. Am Donnerstag stehen voraussichtlich die letzten Dreharbeiten im Stadtteil an. Für den hr-Tatort mit dem Arbeitstitel „Unter Kriegern“, dem siebten Krimi mit dem Frankfurter Ermittler-Team Margarita Broich als Anna Janneke und Wolfram Koch als Paul Brix.

Das ist die Story: In den Kellerräumen des Sportleistungszentrums wird die Leiche des Jungen Malte Rahmani gefunden. Schnell finden die Kommissare heraus, dass sich der Hausmeister des Zentrums öfter mit Malte abseits der Anlage getroffen hat. Das Sportzentrum wird von einem Mann namens Joachim Voss äußerst streng und leistungsorientiert geführt. Auch bei seinem zwölfjährigen Stiefsohn legt er großen Wert auf allerhöchstes Niveau. Er kontrolliert und manipuliert seine Familie, indem er Aggressionen schürt und Angst verbreitet, die letztlich in Gewalt münden. Aber welche Spur führt zum Mörder des jungen Malte?

Für alle, die die bisherigen Dreharbeiten verpasst haben, haben wir hier Impressionen:


Ein schwarzer Tesla raste vergangene Woche über den Riedberg – allerdings nur im Bild der Filmkamera. Auf diesem Spezial-Laster war neben dem Luxus-Elektroauto auch eine Kamera fest installiert, die ins Wageninnere gerichtet war


Dreharbeiten live vor dem Gymnasium: Außerhalb des Kamerafeldes lassen sich auch zahlreiche Schüler diese Dreharbeiten nicht entgehen


Hier vor den Kameras laufen gleich wieder Mädchen und Jungen Richtung Gymnasium – allerdings sind das „nur“ Statisten. Die Dreharbeiten finden erst am Nachmittag statt, wenn überwiegend bereits Schulschluss ist


Das ist die Szene aus der entgegengesetzten Perspektive. Man sieht aber nur einen kleinen Teil der Film- und Ton-Crew


„Tatort“ Riedbergzentrum: Hier ist die Kulisse von einem Laden aufgebaut, wo ein junger Hauptdarsteller zu sehen ist. Die Kamera filmt sozusagen durch eine Verkaufs-Vitrine


Der hr-Tatort mit dem Arbeitstitel „Unter Kriegern“ ist der siebte Fall des beliebten Frankfurter Ermittler-Teams Margarita Broich alias Anna Janneke und Wolfram Koch alias Paul Brix

Fotos: ARD/ hr (1) und cd (5)