Sonne, Klima und Giganten am Himmel

Lust auf einen Blick in die Geschichtsbücher – und dann noch einen tieferen Blick in den Kosmos? Der Physikalische Verein, inzwischen mit Sitz am Uni-Campus Riedberg,  führt seine Gründung am 24. Oktober 1824 auf eine Anregung von Johann Wolfgang von Goethe zurück. Der Dichterfürst und Universalgelehrte soll angeregt haben, „dass man sich in Frankfurt mit Physik und Chemie beschäftigen möge, um (sinngemäß) gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt zu fördern „, wie es in der Satzung heißt. In den nächsten Wochen lädt der Verein zu folgenden interessanten Veranstaltungen. Der Eintritt ist frei.

***

Freitag, 08. März 2019, 20 Uhr
Reihe Astronomie am Freitag: „Die Parker Sonnenmission – Abstieg zum solaren Inferno“
Veranstaltungsort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt a.M.
Keine Voranmeldung erforderlich.
https://www.physikalischer-verein.de/events/astronomieamfreitag

Freitag, 15. März 2019, 20 Uhr
Reihe Astronomie am Freitag: „Zur ISS – zum Mond – und weiter…“
Veranstaltungsort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt a.M.
Keine Voranmeldung erforderlich.
https://www.physikalischer-verein.de/events/astronomieamfreitag

Freitag, 22. März 2019, 20 Uhr
Reihe Astronomie am Freitag: „Lebensspender und Schicksalsbringer – unsere Sonne“ 
Veranstaltungsort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt a.M.
Keine Voranmeldung erforderlich.
https://www.physikalischer-verein.de/events/astronomieamfreitag

Samstag, 23. März 2019, 15-18 Uhr
Astro-Praxis: „Der Himmel des Feldstechers“
Veranstaltungsort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt a.M.
Keine Voranmeldung erforderlich.
https://www.physikalischer-verein.de/events/seminare#20190323

Mittwoch, 27. März 2019, 19:30 Uhr
Themenreihe: „Feuer und Flamme – Waldbrände, Klimawandel und Brandschutz“
Heute: „,Ich bin gekommen, ein Feuer anzuzünden auf Erden!‘ –
Chemiehistorische Einblicke in die wohl wichtigste Kulturtechnik des Menschen“
(Prof. Dr. Armin Lühken, Institut für Didaktik der Chemie, Goethe-Universität Frankfurt)
Veranstaltungsort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt a.M.
Eintritt frei.
https://www.physikalischer-verein.de/events/aus-naturwissenschaft-und-technik#20190327

Freitag, 29. März 2019, 20 Uhr
Reihe Astronomie am Freitag: „Massereiche Sterne – Giganten am Himmel“ 
Veranstaltungsort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt a.M.
Keine Voranmeldung erforderlich.
https://www.physikalischer-verein.de/events/astronomieamfreitag

***

Auf dem youtube-Kanal des Physikalischen Vereins wird – als erste Folge einer Serie über Sternbilder – das Sternbild Orion vorgestellt: https://youtu.be/ACPKenbKR-4

Was im März am Himmel passiert, erfährt man unter  https://youtu.be/QZ0qZM4X0lc?t=909

***

Foto: Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory