Schreiben Sie uns Ihre schönste Sommerfest-Story!

Morgen um 13 Uhr startet endlich wieder das große Sommerfest der IG Riedberg im Bonifatiuspark. Mit lokalen und überregionalen Bands, auch den einheimischen Rockern von „Riedberg Underground“, mit Torwand-Schießen, Tai Chi und Tischtennis, mit Ständen der lokalen Gastronomen und dem Sponsorenlauf der Grundschüler. Die Vereine und das Billabong Familienzentrum sind natürlich auch dabei. Am Ende der beiden Feier-Tage ist noch ein Public Viewing des Supercups Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München geplant.

Die Kids – ob sie am Sponsorenlauf teilnehmen, der Modenschau oder bei den Vorführungen des Thom Hecht Ballettförderzentrums – sind vermutlich mächtig aufgeregt. Die Erwachsenen, die auf die Bühne treten werden, ebenso. Und unser Applaus ist allen sicher.

Was ist Ihr ganz persönliches Highlight? Was ist Ihre persönliche Sommerfest-Geschichte? Wir würden gerne mehr über Ihre schönsten Erlebnisse am schönsten Fest am Riedberg erfahren und uns sehr über ein paar Zeilen an mail@main-riedberg.de freuen. Ihre Zuschriften möchten wir in einer Sommerfest-Nachschau veröffentlichen (wenn Sie die Nennung Ihres Namens nicht wünschen, teilen Sie uns das einfach mit).

Das Soul-Pop-Duo „Nervling“ ist der Top-Act

Noch ein paar Tipps gefällig? Top-Act dieses Jahres ist das Akustik-Soul-Pop-Duo „Nervling“ aus Hamburg. Nervling sind Moira Serfling und Tom Baetzel, die mit akustischem Gitarrenspiel sowie technisch ausgefeilten Rhythmus-Loops immer mehr Fans in der Republik überzeugen.

Musikalischer Top-Act des Sommerfestes ist das moderne Soul-Pop-Duo „Nervling“ aus Hamburg

Morgen Abend wollen wieder die sechs Männer von Riedberg Underground für Stimmung sorgenAlles begann in einer Bunkeranlage aus Stahlbeton. Am anderen Ende der Stadt. Fenster gibt es nicht, Musik von nebenan dringt auch nicht durch. Bunker eben. Im Sommer eher: Künstler-Sauna. Was ein Sales Manager, ein Business Analyst, ein Key-Account-Manager, ein Jurist, ein Apron Controller vom Airport und ein Pharma-Experte hier machen? Na, natürlich abrocken. Als Freunde, die sonst freitagabends bei der „Traditionself“ des SC Riedberg kicken und reichlich Rock und Metal im Blut mitbringen. Jetzt wollen sie das wieder zeigen.

Die großen und kleinen TänzerInnen des Ballattförderzentrums von Dr. Thom Hecht werden wieder auftreten…

…und die Männer von „Riedberg Underground“ sorgen für Stimmung am Samstag Abend

Am Nachmittag ist Sponsorenlauf der Schüler

Im Rahmen des Sommerfests startet auch wieder der Sponsorenlauf des Fördervereins der Grundschule Riedberg. Schülerinnen und Schüler suchen sich im persönlichen Umfeld „Sponsoren“, die pro gelaufener Runde einen frei wählbaren Betrag spenden. Jedes Kind bekommt am Ende des Laufes eine Urkunde ausgestellt. Der Erlös soll in diesem Jahr für einen Aktionstag an der Schule verwendet werden mit dem interkontinentalen Team der Gruppe „Trommelzauber“. Treffpunkt ist wieder die große Treppe am Zugang zum Bonifatiuspark.

Auch in diesem Jahr startet wieder der „Sponsorenlauf“ der Grundschüler

Die Eckdaten des Programms

Samstag

13:00 Beginn des Verkaufs und der Musik, 13:30 Start Sponsorenlauf, 14:00 Eröffnung und Grußwort, 14:00 – 16:00 Schachturnier für Jung und Alt, 14:30 – 15:00 Modeschau, 15:15 – 15:45 Jumping Kids / Gardetanz, 16:00 – 17:15 Ballettvorführungen, 17:30 – 18:15 New Logic, 18:30 – 21:30 Big-T (trio), 22:00 – 23:30 Riedberg Underground

Sonntag

12:00 – 12:30 Warm up Jumping Nicole Walter / Pure Shape, 13:00 – 13:40 Gardetanz, 14:00 – 16:00 Minus Meier, 17:00 – 20:00 Nervling, ab 20:30 Public Viewing Super-Cup Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München

***

Fotos: Archiv/ Nervling/ IG Riedberg