SC Riedberg ist größter Fußballverein Hessens

Diese Nachricht hat selbst die Verantwortlichen beim SC Riedberg etwas überrascht: „Nach den neuesten Zahlen sind wir aktuell der größte Fußball-Verein in Frankfurt – und sogar in ganz Hessen“, erklärt SCR-Vorstand Olaf Emmerich. Und das nach nur knapp sieben Jahren Vereinshistorie.

Der SC Riedberg ist jetzt größter Fußballverein Hessens – nach gemeldeten Mannschaften                     Informationen: SC Riedberg

Der SC Riedberg hat aktuell rund 1.360 gemeldete Mitglieder, davon über 900 im Fußballbereich, bei Frauen und Männern. „Wir sind mit aktuell 33 Mannschaften im Spielbetrieb gemeldet, von G-Jugend bis zur 1. Mannschaft und inklusive Mädchen und Damen“, so Emmerich. Insbesondere bei den „ganz Kleinen“, G- und F-Jugend, habe man „mittlerweile die vertretbare Maximalkapazität erreicht“: Der SCR bildet je sechs Mannschaften aus, die höchste Anzahl in Frankfurt. Also drei Mannschaften pro Jahrgang mit jeweils 15 Kindern pro Mannschaft. „Wir haben allein seit August weitere 70 Kinder, die gerne bei uns anfangen möchten“, heißt es beim SCR.

„Wir sind nicht nur ein Fußballverein“

„Aber wir sind ja nicht nur ein Fußballverein“, betont Emmerich, wenn das Gespräch auf den Mangel an Sportstätten in und um den Riedberg kommt. Bestehende Hallen-Kapazitäten am Riedberg werden auch von der Basketballabteilung benötigt, die verständlicherweise nur im Sommer zusätzlich auch auf der Anlage trainieren kann. Tischtennis spielt momentan auch noch in einer privaten Halle in Kalbach. Die junge Rugbyabteilung verfügt mittlerweile über 90 Mitgliedern, das sind Herren und Kinder, die ebenfalls auf der Sportanlage trainieren und dort ihre Spiele austragen.

Die Übernahme der Schwimmbäderbetreuung durch das Bäderamt hat neben TSG Nordwest und Riedberger SV auch dem SCR die Möglichkeit gegeben, dass man in der Marie-Curie-Schule Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten können. Es gibt bereits eine neue Warteliste.

Foto: Archiv/ Informationen: SC Riedberg