Riedberg feiert Sommerfest!

Diesen Termin bitte unbedingt vormerken: Das große Sommerfest auf dem Riedberg findet wieder an zwei Tagen statt, nämlich am Freitag und Samstag, 30 und 31. August. Wo? Natürlich wieder im Bonifatiuspark, unterhalb der Grundschule Riedberg. Neu ist, dass das schönste Sommer-Event in unserem Stadtteil diesmal schon am Freitagabend startet.

„Dies schafft noch mehr Raum für viele Programm-Highlights und gibt das Gefühl von Ferien nach den Ferien“, heißt es bei der IG Riedberg, die als Verein und Veranstalter das Fest erst möglich machen. Das kulinarische Angebot wiederum macht es möglich, dass die eigene Küche kalt bleibt – und viel Zeit zum Feiern für Groß und Klein.

Die IG verspricht: „Auf der Bühne erwarten Euch vertraute Gesichter, wir haben aber auch einige Überraschungen im Gepäck.“ Der Freitagabend steht von 18 bis 24 Uhr unter dem Motto „Flip-Flop-Friday – Afterwork Lounge“. Also, locker machen, genießen und der Musik auf der Bühne lauschen.

Am Samstag geht es um 14 Uhr los. Beim „Family Fun“ am Nachmittag stehen die jüngeren Riedberg-Bewohner im Fokus. Ab 18 Uhr bekommt das Sommerfest einen Festival-Charakter, bis 1 Uhr ist Party angesagt. Und nicht vergessen: Gegen 22 Uhr kommen die Männer von Riedberg Underground auf die Bühne. Mit dem Versprechen: Der Riedberg rockt!

Noch eine Bitte der IG Riedberg: Wer jetzt schon weiß: „Ich bin dabei und helfe gerne mal zwei Stunden“, kann sich ab sofort unter kontakt@ig-riedberg.de melden.

Foto: IG Riedberg