Kultur-Termine,
Fasten & Erfolge

Ein Teddy macht Geschichte: Wer war Margarete Steiff?

Im östlichen Teil des Riedbergs sind die Straßen nach berühmten Frauen benannt. Doch wer waren sie? Was wissen wir z.B. über Annette Kolb, Erna Pinner oder Christiane Vulpius? Viele von ihnen sind zu Unrecht in Vergessenheit geraten, denn sie haben sehr interessante Lebenswege gehabt, mit denen es lohnt, sich zu beschäftigen.

Margarete Steiff, die „Teddymutter“. Die Lebensgeschichte einer tapferen Frau, die von Kindheit an schwer behindert war und dennoch ein weltbekanntes Unternehmen schuf, dessen Produkte von Groß und Klein geliebt werden – das ist ein interessanter Termin des neuen Culture Club Riedberg zum Thema „Straßennamen auf dem Riedberg und ihre Geschichte“

Datum 24.3./ 18 Uhr
Wo: Seniorenwohnanlage Paulinum „Am Riedberg“
Hans-Leistikow-Str. 6 
Referentin: Christine Nägele

(Fotos: Detsch/ fotolia)

***

Einladung zu einer Woche Fasten

Eine Woche ohne feste Nahrung, dafür abendliche Treffen mit Momenten der Besinnung, Gespräch und Gebet – aktuell lädt die katholische Gemeinde Sankt Edith Stein zu einer „Fastenwoche“ ein. Ein Informationsabend für „Erstfastende“ und Interessierte ist am heutigen Aschermittwoch um 19 Uhr in den Räumen der Gemeinde, Zur Kalbacher Höhe 56, wo auch die Fastentreffen stattfinden werden. Die Fastenwoche verläuft vom 3. März bis zum 10. März. Erstes abendliches Treffen ist am Samstag, 4.3., um 19 Uhr (weitere Zeiten werden gemeinsam abgesprochen).

Kostenbeitrag für verschiedene Materialien ist 20 Euro. Anmeldung: telefonisch unter 069/ 951168871 oder per Mail: a.koehler@sankt-katharina-frankfurt.de

***

Gratulation an dieses Tischtennis-Team

Sieben Mädchen aus diesem Team können richtig stolz auf ihre Leistung sein! Maureen, Karla, Maja, Desiree, Eva, Weronika und Manasa aus den 5. und 6. Klassen des Gymnasiums Riedberg traten beim Tischtennis-Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in der Eliteschule des Sports in Frankfurt-Goldstein an. Beim Stadt-Entscheid waren sie das beste Team Frankfurts und durften sich deshalb im Februar mit den besten Mannschaften Hessens messen. Sie traten als einziges Team ohne Vereinsspielerin an und der Spaß am Sport stand eindeutig im Vordergrund. Die Mädels belegten letztlich den 5. Platz – von Hessen!

Die Jungs des Riedberg-Gymnasiums waren beim Stadtentscheid guter Zweiter geworden und hatten nur ein Spiel gegen die Freiherr-vom-Stein-Schule verloren. Die Tischtennis-AG (natürlich für Mädchen und Jungs!) unter der Leitung von Diplomtrainer Wieland Speer findet jeweils Dienstags von 14.15 bis 15.45 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums statt. Es gibt auch ein neues Schulsportdress, das der Förderverein des Gymnasiums finanziert hat.

Noch ein Terminhinweis: Am Sonntag, den 12. März 2017 findet in der Gymnasium-Sporthalle Riedberg der Kreisentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften statt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Riedberger SV. Interessenten und mögliche Helfer wenden sich bitte an den Schul-AG-Leiter und Tischtennis-Kreisvorstandsmitglied Wieland Speer wiespeer@gmail.com oder 0176-80428417.

(Foto: Speer)