Grüße von Ritter Rost

Er ist zwar (leider) kein Riedberger, hat uns aber eine sehr nette Mail geschickt, auf die wir natürlich gerne hinweisen: Denn ab dem 25. November kehren Ritter Rost, das Burgfräulein Bö und ihr Hausdrache Koks und viele andere merkwürdige Gestalten an die Eiserne Burg an den Landungsbrücken Frankfurt zurück und geben RITTER ROST UND DIE RÄUBER.

Wer sich genau erinnert, der weiß, dass vor einer gefühlten Ewigkeit die Räuber schonmal Frankfurt heimgesucht haben. Und eine ganze Menge Spaß verbreitet haben. Deshalb wird die Inszenierung jetzt sorgfältig entstaubt und alles wird noch größer, besser, rostiger.

Das Kernteam ist auch dieses Jahr wieder mit dabei. Michaela Conrad inszeniert, Linus Koenig auch. Valeska Morgenstern bastelt fleißig an Bauten, Wägen und Kostümen, derweil sich Jochen Döring als Ritter Rost, Melina Hepp als Koks, Linus Koenig als König Bleifuß und (wieder dabei) Nele Hornburg als Burgfräulein Bö über neue Mitstreiter freuen. Peter Eckert, in Frankfurt als Teil der Wunschmaschinen bekannt, gibt sich die Ehre und uns einen Räuber, während Elliot Ayling mit Akkordeon, Posaune, Gurkenbass und allerlei anderen Instrument dazu musiziert.

Ritter Rost läuft am 25.11. (18 Uhr) und 26.11.2015 (15 Uhr) und danach immer Samstag und Sonntag, jeweils um 15 Uhr. Und zwar bis zum 23.12.2015. Es gibt auch die Möglichkeit, für größere Gruppen, Kindergärten und Schulklassen separate Vorstellungen zu besuchen.

Reguläre Karten für Kinder kosten immer noch 7,- € (für Erwachsene 11,- €), Gruppen ab 10 Kindern zahlen 6,- € pro Kind und jeweils eine Begleitperson bekommt freien Eintritt.

Karten können beim Stalburg Theater telefonisch vorbestellt werden unter 069 / 25627744. Oder über das Ticketformular auf www.landungsbruecken.org oder per mail an ritterrost@landungsbruecken.org.

Allen, die mal was ganz anderes sehen wollen, legt das Ritter-Rost-Team „Die Warte“ ans Herz, eine Tanzperformance für Menschen ab 9 Jahren über das Warten, Abwarten, Erwarten und das Unerwartete von und mit Mareike Buchmann.

(Info & Grafik: Team Landungsbrücken/ Ritter Rost)