Genießen Sie doch
diesen Samstag!

T-Shirt-Wetter – endlich! Nach Tagen mit Regen, Gewitter und einstelligen Nachttemperaturen haben wir jetzt immer noch sonnige 21 Grad. Am Wochenmarkt waren endlich mal wieder Menschen mit einem Lächeln im Gesicht zu sehen, die sich teils gleich gerne hinsetzten (oder auch ein Glas Wein genossen). Die Spielplätze sind voll und auch sportliche RiedbergerInnen werden sich über etwas angenehmere Umgebungstemperaturen freuen. Allerdings sollten wir’s genießen. Denn morgen ist vormittags schon wieder Regen angesagt. Doch vorab noch mal ein Tipp zur Erinnerung, wie dieser Abend vor der Nässe noch schön und interessant enden könnte: Heute ist Nacht der Museen! Mit den aktuellen Ausstellungen, mit Installationen, Konzerten, Partys und Mitmachaktionen.

Hier ein paar Highlights, die auch älteren Kindern und Jugendlichen Spaß machen könnten:

Im Experiminta Science Center werden dunkle Gestalten in Schutzanzügen ihr Unwesen treiben. Explosionen und Pyro-Effekte sind garantiert. Es gibt wie immer Mitmach-Stationen, allerdings auch einen Flugsimulator, mit dem man über die Frankfurter Skyline schweben kann.

Im Senckenberg-Museum wird es wunderbar eklig. Mit Musik und Kakerlaken-Wettrennen, Wett-Möglichkeit inklusive.

Ein besonderer Gast ist Dundu, der freundliche Riese, der von fünf Puppenspielern gelenkt wird. Er hat heute Nacht drei Auftritte, um 21.30 Uhr im Metzlerpark, um 22.30 Uhr auf dem Main-Tiefkai in Höhe Städel und um 23.30 Uhr auf dem Dachgarten des Skyline Plaza.

Im Zentrum der Nacht der Museen steht diesmal das Gallus. Hier wird auch das anatolische Hidirellez-Fest gefeiert und Mutige können über das traditionelle Feuer springen. Das bringt Glück.

Das Wetter von morgen

Wenn Sie gerade bester Laune sind, sollten Sie lieber nicht weiterlesen – denn morgen wird’s ungemütlicher. Laut der Webseite weather.com und anderen Wetterprognosen liegt am Morgen und am frühen Nachmittag die Regenwahrscheinlichkeit bei 50 bis 60 Prozent. Von 21 Grad am heutigen Samstag gehen die Höchstwerte in der Region Frankfurt am Main bis auf 13 Grad am Montag zurück. Wär’s nicht schön, wenn sich die Experten da irren?

INFOS ZUR NACHT DER MUSEEN
WANN: heute Abend 19 bis 2 Uhr
WO: 40 Museen in Frankfurt und Offenbach
TICKETS: Das Ticket zur Nacht der Museen kostet 14 Euro, die Familienkarte 29 Euro. Für Besitzer der MuseumsuferCard ist der Eintritt frei. Karten gibt es in den Museen zu kaufen. Mit dem Ticket können Shuttle-Busse, historische Straßenbahn und das Shuttle-Schiff genutzt werden.
PROGRAMM: Neben Ausstellungen gibt es Konzerte, Performances, Lesungen und vieles mehr. www.nacht-der-museen.de/frankfurt/

(Fotos: cd/ Frankfurt Tourismus (2)