Info-Abende zu Familie, Job & Karriere

Frauen für Frauen: Unsere Informationsabende und Gespräche zu Themen rund um Familie, Job und Business gehen weiter! Die ersten drei Veranstaltungen von Familienzentrum Billabong und dem Stadtteilmagazin MAINRiedberg in Februar und März waren ein voller Erfolg. Deshalb wollen wir die Reihe unbedingt fortsetzen. Immer jeweils am zweiten Montag des Monats im Café Billabong – und erstmals am 8. April ab 19 Uhr. „Alle, die Job und Familie besser meistern wollen oder auch nur andere Frauen zum Erfahrungsaustausch kennenlernen wollen, sind herzlich willkommen“, sagt Billabong-Vorstand Judith McCrory.

Die Montags-Treffs von „Frauen für Frauen“ sind offen und kostenlos. Auch die anwesenden Expertinnen stellen ihr Wissen kostenlos zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank dafür!

Aber was erwartet uns bei den Gesprächsabenden? „Zunächst möchten wir ausloten, was die Frauen in unserem Stadtteil bewegt und wo vor allem Rede- und Informations-Bedarf rund um Familie, Job und Karriere besteht. Daran werden wir dann orientieren“, erläutert Judith McCrory.

Bisher haben die Organisatorinnen mitgenommen, dass beispielsweise beim Wiedereinstieg in den Beruf Unterstützung benötigt wird. Auch der Druck, arbeiten zu müssen, weil man sonst nicht mehr attraktiv für die Arbeitsmarkt erscheint, ist groß, so Judith McCrory. Für Selbständige scheinen unter anderem die Themen Webseitengestaltung und Businessplan von Interesse. Und für Arbeitnehmerinnen der Umgang mit der Erwartungshaltungen der Kollegen, flexibel mit Arbeitszeiten zu sein. Dann stellen sich auch die Fragen: Muss ich arbeiten – und wenn ja, wie werde ich allen gerecht? Was bedeuten meine Entscheidungen für die finanzielle Unabhängigkeit, besonders im Alter?

Wir freuen uns schon auf tolle Gespräche und den Austausch mit vielen interessierten Frauen!

Die nächsten Termine sind am 8. April, 13. Mai und 10. Juni ab 19 Uhr im Café Billabong, Graf-von-Stauffenberg-Allee 46b