Die NEWS der Woche

Drei Jugendliche klauen und drohen

Drei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Sonntagabend nach einem Streifzug durch Niederursel, Heddernheim und den Riedberg festgenommen worden. Nach Stand der Ermittlungen der Polizei stehen diese im Verdacht im Weißkirchener Weg in einer Kleingartenanlage in eine Hütte eingedrungen und eine Gartenschere gestohlen zu haben. Anschließend soll das Trio in der Eugen-Blanck-Straße im Westflügel des Riedbergs ein Fahrrad geknackt haben und schließlich im Neumühlenweg in Heddernheim andere Jugendliche grundlos angepöbelt und mit einen Schlagstock mit dem Tode bedroht haben. Die Festnahme erfolgte wenig später im Rahmen der polizeilichen Fahndung. Eine Gartenschere sowie der Schlagstock sind sichergestellt. Das gestohlene Fahrrad ist bislang verschwunden.

***

IGS wird „gebundene Ganztagsschule“

Die neue Integrierte Gesamtschule (IGS) am Riedberg kann im Herbst sofort als echte Ganztagsschule starten. Wie das hessische Kultusministerium in der vergangenen Woche mitteilte, werden die IGS Kalbach-Riedberg und die Kooperative Gesamtschule Niederrad als „gebundene Ganztagsschulen“ geführt. Das bedeutet, dass es nicht nur ein Mittagsangebot geben wird, sondern die Schülerinnen und Schüler auch die Nachmittage im Normalfall in der Schule verbringen. Die zusätzlich benötigten Lehrerstellen stellt das Land zur Verfügung, wenn, wie im Fall der neuen IGS, das pädagogische Konzept tragfähig ist und mit den Anforderungen des Ministeriums übereinstimmt.

***

U4 fährt nur auf Teilstrecken

Aufgrund von Gleisschleifarbeiten fahren die U-Bahnen-Linien U4 und U5 von Sonntag, 9. April, bis Donnerstag, 13. April, nicht zwischen Konstablerwache und Bockenheimer Warte beziehungsweise Hauptbahnhof. An der Konstablerwache fährt die U5 in Richtung Preungesheim am Bahnsteig der U5 Richtung Hauptbahnhof ab. Auf den unterbrochenen Abschnitten stehen unterschiedliche Alternativen zur Verfügung: Zwischen Konstablerwache und Hauptbahnhof bietet sich neben den S-Bahnen auch die Straßenbahnlinie 12 an. Konstablerwache und Bockenheimer Warte verbinden die U-Bahn-Linien U6 und U7. Der Willy-Brandt-Platz ist mit der Linie 12 sowie mit den U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8 zu erreichen, Dom und Römer mit den Straßenbahnlinien 11 und 12. Zwischen Hauptbahnhof und Bockenheimer Warte fahren die Straßenbahnen der Linie 16.

Die Internet-Fahrplanauskunft www.traffiQ.de berücksichtigt den geänderten Fahrplan. Informationen rund um die Uhr gibt es auch über das RMV-Servicetelefon unter 069/24248024.