Das plant die IG Riedberg 2016

Wer serviert den besten Kaiserschmarrn? Nein, liebe Riedberger, Sie sind noch nicht im Oster-Urlaub in den Bergen. Die IG Riedberg will nur jetzt schon mal auf eine Extra-Portion Alpenfeeling sozusagen als Urlaubs-Nachschlag aufmerksam machen. Am Freitag, 15. April, ab 19 Uhr im Jugendhaus Riedberg lädt man zum Kaiserschmarrn-Dinner. Drei Köche werden um die Gunst der Publikums-Jury kämpfen. Am Herd stehen: Carolin Friedrich (CDU-Ortsvorsteherin Kalbach/Riedberg), Riedberg-Imker Matthias Adler und der Vorsitzende der IG Riedberg, Markus Schaufler.

Es gibt 45 Plätze. Der Eintritt für das Essen beträgt acht Euro pro Person. Der Reinerlös wird dem integrativen Ballett-Angebot des Familienzentrums Billabong und dem Jugendhaus zur Verfügung gestellt. Die Anmeldung ist unter markus.schaufler@ig-riedberg.de möglich. Weitere Informationen unter www.ig-riedberg.de

Gestern, Dienstag, war Mitgliederversammlung der IG Riedberg. Die wichtigsten Fakten: Die zweite Vorsitzende Uta Goretzky hat ihr Amt an Michel Gladis übergeben, bleibt aber Beisitzerin. Im Vorstand unverändert geblieben sind Schatzmeister Falko Stäblein und Markus Schaufler. „Grillmeister“ und Ex-Vorstandsmitglied Peter Bartosch wurde zum ersten Ehrenmitglied der IG ernannt.

IG_Riedberg_Mitgliederversammlung
Gestern war Mitgliederversammlung der IG Riedberg

Neben dem Osterfeuer am kommenden Samstag plus dem Kaiserschmarrn-Wettbewerb ist die IG unter anderem schon mit den Vorbereitungen für ein großes Riedberg-Sommerfest beschäftigt, das am 25. Juni stattfinden wird. Fest steht auch bereits der Termin für den Riedberger Weihnachtsmarkt (10./ 11. Dezember). Aber vorher sind (zum Glück) erst mal wärmere Temperaturen, Frühling, Sommer und Sonnenschein angesagt…

(Symbolfoto: FomaA/ fotolia)