Alle Artikel in: Kita

2. Geburtstag der
Kita TraumBaum

Beitrag von Katharina Bathe-Metzler 2. Geburtstag der Kita TraumBaum Mit einem großen Sommerfest feierte am Donnerstagnachmittag die Kita TraumBaum ihren zweiten Geburtstag. Die Leiterin der Einrichtung Naomi Wille begrüßte neben den 99 Kindern und 26 Erzieher*innen der Kita auch viele Eltern, Großeltern sowie auch ehemalige Mitarbeiter*innen und Bewohner des Pflegeheims Casa Reha. Das Jubiläum wurde bei strahlendem Sonnenschein und mit einem bunten Programm zelebriert. Zum Auftakt gab es von der ersten TraumBaum-Miniband, bestehend aus 21 kleinen Musiktalenten aus dem Kindergartenbereich, eine musikalische Aufführung mit Trommeln und Gesang. Außerdem wurde ein vom TraumBaum-Team selbst gedrehter Film zur jungen Geschichte der Kita mit Interviews von Eltern gezeigt. Im Film berichten direkte Nachbarn und „Familien der ersten Stunde“, wie sich die Kita seit dem Baustart und der Eröffnung am 13. Juli 2015 bis heute entwickelt hat. „Es ist schön zu sehen, welches Leben hier in den letzten zwei Jahren eingezogen ist. Gestartet sind wir mit 13 Kindern im Krippen und Kindergartenbereich. Heute betreuen wir 99 Kinder. Und auch unser gruppenübergreifender Ansatz bzw. unser halboffenes Konzept ist mittlerweile komplett …

Platz für Kinderträume

Seit Tagen zum ersten Mal gab es blauen Himmel und Sonnenschein – gerade zum richtigen Zeitpunkt: Zur großen Eröffnungsfeier der neu erbauten Kita TraumBaum, der neunten von bis zu 13 geplanten Einrichtungen in unserem jungen Stadtteil. Vertreter von Stadt, Ortsbeirat, Hessenagentur, dem freien Träger IB Südwest plus insgesamt mehr als 100 Eltern, Kinder und Stadtteil-Akteure kamen am Samstag in den Annette-Kolb-Weg. Sie alle waren von den neuen Räumen und besonders auch von der zauberhaften Tanz-Darbietung der Ballettkinder begeistert. Zunächst zu den Fakten: Der rund 4,5 Millionen teure Bau ist seit Juli 2015 in Betrieb. Die Einrichtung bietet Platz für 99 Kinder in sechs Gruppen. Stadtrat und Reformdezernent Jan Schneider über die neue Kita: „Wir freuen uns über jedes Kind, das hier auf dem Riedberg auf die Welt kommt, das hier aufwächst und das hier in diese wunderbare Kita TraumBaum gehen kann.“ Mit bedarfsorientierten Öffnungszeiten von 7.30 bis 17.00 Uhr ist es möglich, auf die berufstätigen Eltern flexibel einzugehen. Was aber unterscheidet diese schöne Kita von den bereits bestehenden Einrichtungen am Riedberg? Das war wohl die …