Schüler laufen für guten Zweck

Endlich scheint die Sonne – und am Riedberg wird gefeiert. Am Samstag ab 11 Uhr ist Sommerfest des SC Riedberg auf der Sportanlage in der Altenhöferallee. Exakt zwei Wochen später, am 25. Juni um 14 Uhr, startet das große Park- und Stadtteilfest im Kätcheslachpark, das IG Riedberg und die Hessenagentur organisieren. Mit den Vereinen, Kirchen, Tanz- und Musikgruppen, mit tollen Mitmach-Aktionen, Auftritten von Ballett- und MusikschülerInnen, einer Talkrunde mit Experten zur Entwicklung des Riedbergs plus einem Angebot von Burger und Bratwurst bis Crepes, von Apfelwein bis Frozen Joghurt. Ein erstes Highlight ist aber schon ganz am Anfang: Der „Sponsorenlauf“ der beiden Grundschulen. Hier laufen Mädchen und Jungs für einen guten Zweck – und suchen Sponsoren mit Herz!

„Wir freuen uns, dass im Rahmen des Parkfestes ein erster gemeinsamer Sponsorenlauf beider Grundschulen aus unserem Stadtteil stattfindet“, sagt Cornelia Kinzler, Vorstand der Fördervereins der Grundschule Riedberg, und fügt hinzu: „Es wäre toll, wenn viele Kinder mit Geschwistern und Freunden den Weg zu uns in den Park finden, damit wir anderen Kindern damit helfen können.“ Kumru Altun-Cseh vom Freundeskreis der Marie-Curie-Schule erklärt: „Wir treffen uns spätestens bis 13.45 Uhr am Drehscheibenspielplatz. Start ist um 14 Uhr. Jedes Kind bekommt am Ende auch eine Urkunde.“ Und so funktioniert’s: Bei diesem Lauf suchen sich die Kinder im Vorfeld einen „Sponsor“, der einen vereinbarten Betrag pro gelaufener Runde spenden wird. Eine Runde ist übrigens ungefähr 300 Meter lang.

Beide Schulen werden die erlaufenden Spenden einem sozialen Zweck spenden. Die Grundschule Riedberg dem Verein „Helping Hands for Africa“, die Marie-Curie-Schule dem Projekt „Arche“ in der Nordweststadt, das sich besonders für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen engagiert. Die Organisation helpinghands4africa, der die Spenden der ersten Grundschule zugute kommen, setzt sich für Waisenkinder in Afrika ein und gibt Straßenkindern eine Perspektive. Der Verein wird voraussichtlich auch beim Parkfest vertreten sein und einen kleinen Infostand aufbauen. Also liebe Kinder, Mamas, Papas, Freunde und Verwandte: Jede Lauf-Runde zählt – und kann helfen!

In beiden Grundschulen am Riedberg wurden bereits die Anmeldeformulare für den Sponsorenlauf verteilt. Die Anmeldungen können beim Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin abgegeben werden. Die Kinder der ERSTEN GRUNDSCHULE können sich aber auch direkt unter sponsorenlauf@fvgs-riedberg.de anmelden, die Kinder der MARIE-CURIE-SCHULE unter info@freundeskreis.marie-curie-schule.de