„Bitte machen Sie weiter so!“

Natürlich – Eigenlob stinkt… Aber wir haben uns so sehr über folgende Mail einer Leserin gefreut, dass wir Ihnen die Zeilen nicht vorenthalten möchten:

***

Liebes MAINRiedberg-Team,

nachdem ich nun Ihr letztes Main-Riedberg-Magazin in Ruhe und komplett durchgelesen habe, möchte ich mich endlich einmal ganz offiziell bei Ihnen bedanken. Nämlich dafür, dass Sie es uns Riedbergern durch Ihr tolles Magazin möglich machen, gut und kompetent über alles informiert zu sein, was es hier im Stadtteil so alles Neues gibt, was insbesondere für mich als Sehbehinderte mehr als wichtig ist. Durch Ihre Infos – sei es durch Ihr Magazin, als auch den Online-Newsletter – bin ich jederzeit Up-To-Date über sämtliche Aktivitäten unseres Statteils und auch die Unterhaltung kommt nie zu kurz. Ich empfinde vor allem in Ihrem Magazin die Ausgewogenheit zwischen Information und Unterhaltung sehr gelungen und inzwischen habe ich mich so daran gewöhnt, dass mir in der Tat etwas fehlen würde, gäbe es Ihr MRM eines Tages nimmer, was hoffentlich nie der Fall sein wird!

Haben Sie beide ganz herzlichen Dank für Ihr so tolles Engagement und bitte, machen Sie weiter so 🙂

Herzliche Grüße von
einer begeisterten Leserin

P.S.: Auch Freunde aus anderen Frankfurter Stadtteilen haben schon hier und da in Ihrem Magazin geblättert und das allgemeine Feedback ist sehr positiv. So manch eine(r) würde sich auch für den eigenen Ortsteil ein solches Magazin wünschen – ich habe es zum Glück bereits, juhuu!